Mars-Torte

Eine Torte mit Mars? Ja, das geht! Das Rezept geht auch für Cupcakes natürlich.

Zutaten

250 Gramm Mehl (zweifach gesiebt)
190 Gramm Zucker
115 Gramm (vegane) Butter
2 TL Backpulver
Eine Messerspitze Salz
2 Eier oder 2 Eiersatz
120 ml Vollmilch oder Sojamilch
1 Pack Vanilleback oder eine Vanilleschote

Zubereitung

Alle Zutaten gut miteinander vermischen, in eine Springfrom füllen. Dann bei 180° bis 200° Celsius backen, bis der Bodenfertig sind.

Zutaten

ca. 500 ml Sahne
250 Gramm Mascarpone
ca. 3–4 Päckchen „Sahne steif“
20-30 Gramm Rohrohrzucker
5-10 Mars

Zubereitung

Erst die Sahne steif schlagen und nach und nach die Mascarpone und den Zucker dazugeben. Mars kleinschneiden, im einer Tüte kurz einfrieren und dann klein heckzeln. Dann nur noch unter mischen. Anschließend kühl stellen.

Wenn der Boden abgekühlt ist einmal in der Mitte durchschneiden so das ist zwei Böden erhaltet. Dann die Creme zwischen den Böden verteilen und wieder auf einander legen. Mit dem Rest könnt Ihr die Torte noch nach Euer Wahl verzieren.


Bewertung:

1 Cupcake2 Cupcakes3 Cupcakes4 Cupcakes5 Cupcakes
Loading ... Loading ...

Empfehlen:


Veröffentlicht am 9. April 2015 in den Kategorien: , und mit folgenden Schlagworten versehen: , , , , .

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.