Schoko-Waldbeer Cupcakes

Süße Cupcakes mal als Geschenk für die Liebste oder den Liebsten?

Kann man ja mal machen!

Hierfür braucht ihr auch Waldbeergrütze, das Rezept dazu findet ihr auch hier im Rezept! Die Grütze macht ihr übrigens am besten als Erstes!

Zutaten

380 g Mehl
380 g Rohrohrzuker
50 g Kakaopulver (KEIN Trinkkakao!)
20 g Backpulver
5 g Salz
100 g Schokolade (Dunkle Schokolade)
150 ml Öl (Am besten schmeckt Sonnenblumenöl)
400 ml Wasser
50 ml Karamellsirup

Zubereitung

Alle trockenen Sachen in eine Schüssel geben. Dann die Schokolade schmelzen. Die nassen Zutaten mit in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Nicht wundern, der Teig ist sehr flüssig. Den Teig müsst ihr dann nur noch in die Muffinförmchen geben und bei 180–200° backen, bis er fertig ist.

Für das Waldbeer-Topping braucht ihr Waldbeergrütze! Am besten selbstgemachte! Wie man die macht erkläre ich euch natürlich auch.

Zutaten

ca. 500 ml Sahne
250 g Mascarpone
1 Vanilleschote
ca. 3–4 Päckchen „Sahne steif“
1 Pack Tiefkühl-Waldbeermischung
1 Pack Vanillepudding zum Kochen
6 EL Zucker

Zubereitung

Die Waldbeeren mit etwas Wasser in einen großen Topf geben und solange kochen bis die Früchte zerkocht sind. Dann durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben.

Ein Päckchen Vanillepudding mit 6 EL Zucker und etwas Wasser anrühren und dann in den kochenden Saft geben und nochmals aufkochen lassen, danach einfach in eine Schüssel geben zum auskühlen.

Dann könnt Ihr schon mal die Sahne steif schlagen und mit der Mascarpone und der ausgekratzten Vanille vermischen. Wenn die Grütze ausgekühlt ist tut ihr so viel wie ihr möchtet mit ins Topping, vermischt alles gut und stellt es dann wieder kalt. Zum Schluss könnt Ihr es wie immer verzieren.


Habt ihr die Cupcakes nachgebacken? Wie ist eure geworden und wie hat sie euch geschmeckt?

Bewertet dieses Rezept bitte und lasst mir einen Kommentar da. Und wenn es euch geschmeckt hat, dann verbreitet das Rezept auf twitter, Facebook, Pinterest etc. weiter.

Bewertung:

1 Cupcake2 Cupcakes3 Cupcakes4 Cupcakes5 Cupcakes
(Durchschnitt: 3,40/5)
Loading ... Loading ...

Empfehlen:


Veröffentlicht am 27. Juli 2014 in den Kategorien: und mit folgenden Schlagworten versehen: , , , .
  • Rebecca schrieb am 28. Juli 2014 um 18:12

    Schon einmal darüber nach gedacht, dir einen vernünftigen Job zu suchen? Mit einem Blog wirst du es nicht weit bringen. Und wie wäre es mal mit etwas gesundem? Bei dem was du dir immer reinpfefferst ist es kein Wunder dass du so unglaublich fett bist.

    • flomei schrieb am 28. Juli 2014 um 18:49

      Hallo Rebecca!
      Auch dir vielen Dank für deinen sehr „konstruktiven“ Kommentar und dafür, dass du so regelmäßig alle Beiträge mit einem Cupcake „runtervotest“.

      Ich habe keine Ahnung was du denkst wer hier alles schreibt, was der-/diejenige sonst so macht und womit er/sie (nicht wenig, soviel sei verraten) Geld verdient, aber ich muss dir leider sagen, dass du mit deinen Annahmen falsch liegst.

      Solltest du weiterhin so unfreundliche Kommentare schreiben, musst du künftig leider draußen bleiben.

      Beste Grüße nach Bremen
      Florian

  • Tina schrieb am 10. August 2014 um 21:03

    ich lese hier das erstemal, aber ich bin entsetzt, dass jemand offensichtlich alle Erziehung fahren lässt und dermassen beleidigend werden muss! ich würde mich schämen! MfG

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.