Cheesecake Brownies

Brownies sind ja schon alleine sehr lecker aber mit Käsekuchen drauf ein Genuss!
Dieser „Kuchen“ braucht zwar sehr lange, aber es lohnt sich!

Zutaten

Für den Brownieteig:
100 g Butter + etwas zum Einfetten
120 g Mehl ~ gesiebt
120 g Zartbitterschokolade
200 g Zucker
2 Eier ~ verquirlt
60 ml Milch

Für die Käsemasse:
500 g Frischkäse
130 g Zucker
1 Vanilleschote
120 g Naturjoghurt
3 Eier ~ verquirlt

Zubereitung

Als erstes messt ihr alles ab und stellt es euch bereit. Diesmal ist es sehr wichtig, dass alles vorbereitet ist!

Ihr schmelzt die Schokolade und die Butter zusammen im Wasserbad, dann die Schüssel rausnehmen und den Zucker untermischen, die Eier und die Milch auch und zum Schluss noch das Mehl.

Dann könnt ihr den Teig entweder auf ein Blech oder in eine runde Springform geben. Achtet darauf das sie nicht zu groß ist.

Gebacken wird auf 180° ca. 25-30 Minuten.

Wenn der Teig fertig gebacken ist, muss er erstmal auskühlen. Solange könnt ihr euch um die Käsemasse kümmern.

Den Frischkäse, Zucker, Ei und die ausgekratzte Vanille zusammen- und den Joghurt untermischen. Das alles dann auf den ausgekühlten Boden geben und bei 160° 40-50 Minuten backen.

Anschließend muss das Ganze dann noch 4-6 Stunden in den Kühlschrank.

Wenn die Kühlzeit rum ist, könnt ihr ihn schneiden so wie ihr wollt.


Viel Spaß beim Nachbacken!

Bewertung:

1 Cupcake2 Cupcakes3 Cupcakes4 Cupcakes5 Cupcakes
(Durchschnitt: 3,67/5)
Loading ... Loading ...

Empfehlen:


Veröffentlicht am 21. August 2014 in den Kategorien: und mit folgenden Schlagworten versehen: , , , .

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.